logo.css

Sprachtraining & Sprachtests beim MCK

Mit Dieter Kohl und Stefan Jäger stehen ab sofort zwei Language Proficiency Examiner (LPE) beim MCK zur Verfügung, die Kandidaten für die Level 4 (Operational), 5 (Extended) und 6 (Expert) prüfen dürfen. Wichtige Informationen zur Language Proficiency:
  • Der Pilot in Command muss bei Auslandsflügen mindestens einen gültigen Level 4 vorweisen können. Ausnahme ist das deutschsprachige Ausland
  • Gültigkeiten: Level 4 gelten vier Jahre, Level 5 gelten sechs Jahre und Level 6 lebenslänglich
  • Jede Prüfung besteht aus zwei Teilen: Einem computerbasierten Test und einem Gespräch mit dem Prüfer
  • Jede Prüfung wird von einem LPE (Erstprüfer) und einem LPLE (Sprachexperten) bewertet
Als Vorbereitung bieten wir weiters ein Sprachtraining an. In diesem ca. einstündigen Training werden Grundfähigkeiten geübt und eine Sprachprüfung simuliert. Die Anmeldung für Training und Prüfung ist ab sofort hier möglich. MCK-Piloten erhalten einen Sonderpreis. 






Letzte Aktualisierung
08:49:00 10.08.2018 von Stefan Jäger